Scott Kiloby über Wahrheit und Worte

„Falls du mich jemals „Es ist alles Eins“ oder „Es gibt kein Selbst“ oder irgendeine andere reduktionistische Behauptung, die sich so anhört, als hätte ich Worte gefunden, die das, was letztlich wahr ist, erfassen könnten, sagen hörst oder schreiben siehst, ohrfeige mich bitte, oder lade mich ein hinzuschauen. Ich bevorzuge Letzteres.“

Scott Kiloby in seiner Living Inquiries Facebook-Gruppe.