Jeff Foster – Unfassbare Erleichterung

„Unfassbare Erleichterung

Mal ehrlich. Dein Leben wird niemals funktionieren.

Halleluja.

Die Geschichte deines Lebens wird immer unvollkommen sein. Das ist die Natur von Geschichten – unvollendet, immer auf der Suche nach einer Lösung, an Zeit und Veränderung gebunden.

Im Film deines Lebens werden die Dinge nicht immer nach Plan laufen. Die Menschen werden dich nicht immer verstehen. Sie werden sich verhören, dich falsch zitieren und falsch darstellen. Sie werden sich ihre eigenen Gedanken und Meinungen über dich machen, wie klar du auch versuchst dich auszudrücken. Dein Erfolg kann zu Misserfolg führen. Dein Reichtum kann sich in Armut verwandeln. Die Menschen, die du liebst, können dich verlassen. Probleme, die gelöst werden, können zu neuen Problemen führen. Ganz gleich, wieviel du hast, du kannst noch mehr haben, oder alles verlieren. Die Geschichte ‚meines Lebens‘ wird niemals funktionieren. Und selbst wenn sie funktionieren sollte, was auch immer das bedeuten mag, bist du hier, in diesem Moment, jetzt. Dies ist der einzige Ort, an dem die Dinge ‚funktionieren‘ können, sollten sie das jemals tun.

In Wahrheit sind die Dinge längst so, wie sie sein sollten, jenseits aller Geschichten. Denn in der Realität gibt es in diesem Moment kein Ziel, keine Idee der Perfektion, keinen Vergleich, kein ’sollte‘ oder ’sollte nicht‘. Und die Gedanken, Empfindungen, Gefühle und Gerüche, die gerade auftauchen, sind wunderbar angemessen, ganz und gar passend und sie erscheinen genau zum richtigen Zeitpunkt im Film deines Lebens.

Wie könnte dieser Moment vom Drehbuch abweichen, wenn gar kein Drehbuch existiert? Wie kann das Leben dem Plan nicht gerecht werden, wenn es gar keinen Plan gibt? Wie kannst du vom Wege abkommen, wenn es nie einen Weg gegeben hat?

Zu erkennen, dass dein Leben niemals funktionieren wird, dass es niemals funktionieren kann, und dass es auch niemals funktionieren soll, ist die größte Erleichterung, bringt die größte Leichtigkeit und zieht dich tief in die Heiligkeit der Dinge hinein. Dein Leben mag ein unvollkommenes Wirrwarr sein, doch es ist ein Wirrwarr, das zutiefst göttlich ist – ein heiliges Kunstwerk, selbst wenn du das von Zeit zu Zeit vergisst.

Innerhalb nur eines Herzschlages wird aus Demütigung Demut und alles was dir übrig bleibt, ist vor Dankbarkeit auf die Knie zu fallen für all das, was ist, und was dir noch nicht genommen wurde. “

Jeff Foster aus ‚Falling In Love With Where You Are‘ (Non-Duality Press), Originaltext hier

Jeff Foster- Unfassbare Erleichterung

In diesem Sinne, alles Gute für 2015 euch allen! Kann ja nix mehr schief gehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.