Jeff Foster – In guten wie in schlechten Tagen

Jeff Foster – In guten wie in schlechten Tagen

Das Versprechen, HIER zu sein, was auch immer geschieht, wie wild der Sturm des Lebens auch tobt, setzt deinem Opferdasein ein Ende. Du bist nicht mehr passiv, der Gnade der Elemente ausgesetzt, getrennt vom Leben, isoliert vom schöpferischen Potential des Moments. In deinem JA wirst du zu einem schöpferischen Mittler, ruhig und geerdet, verbunden mit dem Leben, genau da, wo du sein sollst, in der Quelle deiner wahren Kraft verwurzelt – dem gegenwärtigen Moment. Dies ist das eine großartige Versprechen, das du machst, dein Versprechen an das Jetzt, das wahre Versprechen des Herzens.

Und aus diesem großartigen Versprechen heraus werden schöpferische, intelligente und mitfühlende Taten fließen, ganz selbstverständlich und spontan.

(Jeff Foster am 19.09.2014 auf seiner Facebook-Seite)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.